// DE

NEUE ARABISCHE KLÄNGE AM 12. MAI IN ASCONA

Am 12. Mai im Monte Verità von Ascona reisen wir in die neue arabische Klangwelt der tunesischen Brüder Amine & Hamza, die von zwei Mitgliedern ihrer "Band Beyond Borders" begleitet werden, dem Schweizer-indischen Geiger Baiju Bhatt und dem Schweizer Saxophonisten Valentin Conus.

Mit der klassischen Arabisch-andalusischen Musik aufgewachsen und diplomiert in orientalischer Musik spielen Amine und Hamza M'raihi die Oud bzw. das Kanun mit aussergewöhnlicher Virtuosität. Offen für andere musikalische Strömungen und Einflüsse, auf der ständigen Suche nach neuen Klängen, haben sie einen eigenen, von den musikalischen Stereotypen weit entfernten Stil entwickelt, welcher der Improvisation viel Raum zugesteht. Mit "The Band Beyond Borders", die bis zu 10 Mitgliedern zählen kann, laden sie uns zu reisen und zu träumen, in einer Welt, wo die Grenzen und die geographischen Barrieren abgerissen sind.

Trotz ihrem jungen Alter (sie sind 1986 bzw. 1987 geboren) traten Amine und Hamza schon auf vielen renommierten Bühnen in der ganzen Welt auf. Am 9. Juli sind sie zu Gast beim Montreux Jazz Festival. Ende März dieses Jahres haben sie ihr sechstes Album unter dem Titel "Fertile Paradoxes" veröffentlicht.

http://aminehamza.com
https://www.youtube.com

Monte Verità, Ascona, Freitag 12. Mai, 20.30 Uhr

EINTRITTSKARTEN: ERWACHSENE CHF 20, STUDENTEN CHF 15, KINDER bis 12 Jahren GRATIS

Abendkasse ab 19.30 Uhr

Reservationen: info@monteverita.org, 091 785 40 40


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Locarno Folk